Italien mit Italianita.de - Verbindungen nach Italien Hinweis: Auf dieser Seite werden Cookies gesetzt.
Durch die Nutzung der Seite stimmen Sie dem zu.

Bandiera
Bandiera
 

Italien-Kinderbücher


[HOME] [IMPRESSUM] [LEBEN IN ITALIEN] [GESCHICHTE, KUNST, KULTURN] [KOCHBÜCHER, ESSEN & TRINKEN] [WEIN-BÜCHER] [KRIMIS] [RATGEBER, LIFESTYLE] [REISEFÜHRER, RESTAURANTFÜHRER] [ROMANE, ERZÄHLUNGEN]


Lavendel in Venedig - von Christina Björk

Alle Kinder sollten nach Venedig fahren dürfen - denn es ist ein bisschen wie eine Märchenstadt.
Dieser Meinung ist Lavendels Vater und deshalb fährt er mit seiner Tochter im Frühling, wenn noch nicht so viele Touristen in der Stadt sind, nach Venedig. Lavendel freut sich sehr, endlich die Originale der großen Pferdestatuen, die sie in Stockholm immer besucht, sehen zu können. Und natürlich stehen diese ganz oben auf der Besichtigungsliste, als die beiden in Venedig ankommen.
Der Urlaub vergeht wie im Flug. Kreuz und quer geht es durch die Lagunenstadt, wobei die wichtigsten Sehenswürdigkeiten angesteuert werden. Mit dem vaporetto fahren Lavendel und ihr Vater durch die Kanäle, zu Fuß überqueren sie unzählige Brücken, sie besuchen Läden, palazzi, Glasbläserwerkstätten, feine und einfache Restaurants, den Fischmarkt, Museen, Kirchen und Türme. Ein echter Klassiker!
CBj, 2000  Mehr Infos bei Amazon.de

Heidi und Klara in Italien - von Axel Bulthaupt

Das Reisebuch für Kinder: Heidi und Klara sind urlaubsreif und beschließen, des guten Essens wegen nach Italien zu fliegen. Dort bekommen Sie das Rezept für Spaghetti mit Tomatensoße, besuchen Rom und das Kolosseum, Neapel und den Vesuv, Pisa und den schiefen Turm, Florenz mit dem Ponte vecchio und David, Mailand und seinen Dom und natürlich Venedig und fahren dort romantisch unter Gesang mit der Gondel. Dabei erfahren Sie viel über die jeweilige Stadt und Landschaft und ihre Sehenswürdigkeiten. Eigentlich ungewöhnlich, denn Heidi und Klara sind zwei - Hundemädchen!

Ein idealer Reisebegleiter für Kinder mit vielen schönen Illustrationen von Miriam von Janko-Bohn, gerne auch schon vorab zum Einstimmen oder auf der Anreise. Neben den Reisetipps und Abenteuern der beiden Hundemädchen ist genügend Raum für ein eigenes Reisetagebuch, in dem auch Fotos, Postkarten und andere Reiseandenken Platz finden. Ein kindgerechtes Wörterbuch mit den wichtigsten Begriffen erleichtert die Kontaktaufnahme am Urlaubsort und zu guterletzt ist sogar eine Postkarte zum Ausmalen für den Urlaubsgruß an die Großeltern enthalten. Nun müssen Sie nur noch eines der Ziele in Ihren Urlaub einbauen!
Salier Verlag, März 2007  Mehr Infos bei Amazon.de

Spaß mit Kunst und Kultur in Rom. Ein Reiseführer für Kinder und die ganze Familie
Entdecken Sie mit Ihren Kindern Rom, so dass alle etwas davon haben!
Edition Kappa 2007  Mehr Infos bei Amazon.de


Information für Autoren und Verlage
Copyright © 1999-2015 www.italianita.de - Dr. Ulrich Hondelmann